News

DEMMEL KAFFEE investiert „Made in Liechtenstein“

Mittwoch, 09.02.2011
DEMMEL KAFFEE investiert in eine Grünbohnenlageranlage. Die Sonderkonstruktion aus Edelstahl wird mit einer Vakuumfördertechnik komplettiert. Diese Anlage beschleunigt, erleichtert und vereinfacht den Umgang mit den Grünbohnen vor dem Rösten, die Lagerkapazität wird dazu um ein Vielfaches erhöht und es ermöglicht zudem ein ergonomisches Arbeiten.
Peter Demmel unterstreicht mit dieser Investition sein enormes Qualitätsdenken und die hohen Anforderungen der Firma. Seit Juli 2009 schätzen die Kunden der Kaffeerösterei das hochqualitative und frische Genussmittel Kaffee. Mit der übersichtlichen Logistik und der erhöhten Lagerkapazität kann DEMMEL die hohen Ansprüche der Kunden noch besser erfüllen und einen breiteren Kundenkreis bedienen.